Im Rahmen des Innovationspreises Rheinland-Pfalz 2017 der im Februar verliehen wurde, hat die HEUFT Unternehmensgruppe ihr Preisgeld der Fachoberschule Mendig, in Form einer Sachspende, gestiftet. Die bereits seit 2012 bestehende Schulpatenschaft zwischen der Fachoberschule und der HEUFT Unternehmensgruppe wird aktiv gelebt.
Zur Übergabe des Funktionsmodells lud der Backofenbauer den Direktor der Fachoberschule Mendig den FOS-Koordinator, sowie die Fachoberschüler der Klasse 11 nach Bell ein. Begrüßt wurde die Gruppe von Geschäftsführer Georg Rosenbach und Marion Gemein. Mit großer Freude wurde die Spende von Schülern und Lehrern entgegen genommen. Anschließend ließ man es sich nicht nehmen den Schülern einen Einblick in die Produktion zu geben. Bei einem kleinen Imbiss stand man den Schülern Rede und Antwort auf die zahlreichen gestellten Fragen nach dem interessanten Rundgang.
 
Bell, 26. Juni 2017
 
Pressekontakt: Jessica Merzendorfer Empfang/Sekretariat Kontakt: j.merzendorfer@heuft-backofenbau.de 02652 – 9791 91 
 
Über die HEUFT-Unternehmensgruppe
Die HEUFT-Unternehmensgruppe, mit Sitz in Bell /Eifel ist ein traditionsreiches, mittelständisch geprägtes und inhabergeführtes Familienunternehmen in der 8. Generation, nachweislich seit 1700. Somit ist HEUFT der älteste Backofenbauer weltweit.  Das Unternehmen entwickelt und produziert hochwertige Backöfen und Backanlagen für handwerkliche und industrielle Bäckereien im In- und Ausland. Zahlreiche und richtungsweisende Innovationen haben die HEUFT Thermo-Oel People zum weltweiten Marktführer im Bereich Thermo-Oel beheizter Backöfen und Backanlagen werden lassen. Das Unternehmen beschäftigt heute 250 Mitarbeiter.