Die Schulform „Fachoberschule“

© Carsten Costard, 2009

  • Die Fachoberschule (FOS) ist eine Vollzeitschule, die in zwei Jahren zur Fachhochschulreife führt. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die nach ihrem qualifizierten Sekundarabschluss I einen höheren Schulabschluss anstreben. Der an der FOS erworbene Abschluss kann in eine qualifizierte Ausbildung in Berufen mit höherem Anforderungsprofil führen, zur Aufnahme eines Studiums an jeder Fachhochschule in Deutschland oder durch den anschließenden Besuch der Berufsoberschule II bis zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur).Die Fachoberschule Mendig bietet ab dem Schuljahr 2018/19 zusätzlich zur Fachrichtung „Technik“ auch die Fachrichtung „Gesundheit“ an.Die Fachoberschule Kobern-Gondorf bietet die Fachrichtungen „Wirtschaft und Verwaltung“ und „Gesundheit“ an.

    Die Fachoberschulen im Landkreis Mayen Koblenz stehen Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie eine individuelle Beratung über Ihre Möglichkeiten an der FOS wünschen.

     

    In der Infobroschüre des Bildungsministeriums finden Sie weitere Informationen zu Fachoberschulen in Rheinland-Pfalz.