Diese tolle Nachricht erreichte uns über die ein soziales Netzwerk. Hier schrieb unser Bürgermeister Jörg Lempertz:

„Spender für den an Blutkrebs erkrankten Leon bei der Typisierung entdeckt!

Was hat die Region zusammen gestanden, um Leon auf der Suche nach einem Knochenmarkspender zu helfen.

80.000 Euro Spendengelder wurden akquiriert, über 1.900 Menschen kamen zur Typisierung, über 100 Helfer gaben alles, um diese Aktion zum Erfolg zu führen.

Alle haben gebangt und gehofft, gebetet und gezittert, ob der passende Spender gefunden werden kann.

Seit wenigen Stunden ist es Gewissheit: Die DKMS hat einen Spender für Leon gefunden.

Was viele für Unmöglich gehalten haben, wird damit möglich: Leon hat die Chance auf ein zweites und krebsfreies Leben!

Was für ein schöner Moment für Leon, sein Familie, seine Freunde und alle, die Teil dieser einzigartigen Bewegung waren.

Wenn Menschen zusammen halten, können auch heute noch Wunder wahr werden!“