Die 101. Laptop-Übergabe an Schulen durch die Debeka fand vergangenen Dienstag an der Realschule plus und FOS Mendig statt.

Axel Schwab, Abteilungsleiter IT-Systeme, sowie Bezirksleiter Jürgen Augel von der Debeka übergaben 20 Laptops, über die sich die Schule freuen darf. Schulleiter Christian Waters, FOS-Koordinator Dirk Wehner und Lehrerin und Vorsitzende des örtlichen Personalrats, Gitta Horn, nahmen die Rechner im Namen der gesamten Schulgemeinschaft dankend entgegen.Die Laptops sind mit den aktuellsten Betriebssystemen und Programmen nutzbar und somit ein wichtiger Zugewinn für die Erweiterung und Aktualisierung der schulischen EDV-Bereiche. Die Nutzung dieses Mediums spielt im Schulalltag mittlerweile eine wesentliche Rolle und wird in allen Fachbereichen gerne genutzt. Somit zeigte sich neben Lehrern und Schülern auch der EDV-Administrator der Schule, Lehrer Jochen Wilberg, sehr erfreut über die technischen Neuzugänge.

Hardwareübergabe