Herr Eichmann vom Polizeipräsidium Koblenz, Zentrale Prävention,  Sachbereich 15,  wird in einem dreistündigen Projekt in jeder 8. Klasse  zum Thema Drogen referieren und mit den Schülern an folgenden Themen arbeiten: verschiedene Arten von Drogen und ihre Wirkung, die aktuelle Rechts-grundlage zum Besitz, Konsum und Verbreitung von Drogen. Weiterhin werden die Schüler während des Projektes die Möglichkeit erhalten Rauschbrillen auszuprobieren.

Termine:           

16.10.2017        Klasse S8C

17.10.2017        Klasse S8B

26.10.2017        Klasse S8A

27.10.2017        Klasse B8B

02.11.2017        Klasse B8A

 

Herzliche Einladung an alle Interessierten zum Elternabend am 26. Oktober um 18:30 Uhr in der Realschule plus (Raum ist ausgewiesen) zum Thema „Drogen“ mit dem Referenten Herr Eichmann von dem Sachbereich 15, Polizeidirektion Koblenz.

 Fragen und Anmeldung über Frau Ternes, Schulsozialarbeiterin, Tel.: 02652-9393948, E-Mail: schulsozialarbeit@realschuleplus-mendig.de