Siegerinnen des Vorlesewettbewerbs der Realschule plus und Fachoberschule Mendig lesen im Marienstift

 Nachdem Bewohner und Bewohnerinnen des benachbarten  Marienstifts beim Vorlesewettbewerb der Klassenstufe sechs der Realschule plus und Fachoberschule Mendig anwesend waren, statteten die drei Siegerinnen Viktoria Kerber, Kathrin Sawalischin und Hannah Pung dem Alten- und Pflegeheim für eine Vorlesestunde einen Gegenbesuch ab.

Nachdem sie herzlich begrüßt worden waren,  lasen die drei Schülerinnen in weihnachtlicher Atmosphäre nicht nur Auszüge aus ihren jeweiligen Wettbewerbsbüchern vor, sondern hatten auch Gedichte wie „Knecht Ruprecht“ von Theodor Storm, „Dezember“ von Erich Kästner oder „Die Weihnachtsmaus“ von James Krüss vorbereitet. Alle Texte wurden von den Bewohnerinnen und Bewohnern begeistert angenommen, so dass alle mit einem Gefühl von weihnachtlicher Vorfreude aus dieser Lesestunde hinausgingen – zumal es passend zum Anlass draußen angefangen hatte zu schneien.

Im Rahmen der existierenden Schulpatenschaft des Marienstifts mit der Realschule plus und Fachoberschule Mendig sind weitere Aktionen dieser Art geplant.