Vom 15-17. Oktober reiste die Bigband AG der Realschule Mendig für einen Workshop in die Landesmusikakademie nach Neuwied. Neben dem Leiter Reinhard Lisecki arbeiteten die externen Dozenten Thorsten Krause (Saxophon), Ines Engelbart (Trompete), Paul Raab (Posaune) und Jonas Häring (Gitarre, Schlagzeug) mit den einzelnen Registern.

Nachdem sich die Band am ersten Tag fit machte für die kommende Auftritte, erhielt sie am zweiten Tag prominenten Besuch: Paul L. Schütt, Dozent für Posaune an der Universität Mainz und der Musikakademie Frankfurt, weihte die Musiker in die Geheimnisse der Improvisation ein, das freie Spiel ohne Noten .
Paul L. Schütt berichtete uns auch von Erfahrungen, die er bei der Zusammenarbeit mit bekannten Bands und Künstlern sammeln konnte: HR- und NDR-Bigband, Dieter Reith, Paul Kuhn oder Dieter Herbolzheimer. Die Ergebnisse des Workshops werden u.a. bei unserem Schulkonzert im nächsten Frühjahr präsentiert.